Bewirtungsmöglichkeiten für die Trauergäste

Der Bewirtungsraum im Julius Grieneisen Haus

Im Julius Grieneisen Haus offerieren wir Ihnen den gastronomischen Service am gleichen Ort. Angehörige und Trauergäste können direkt nach der Trauerfeier gemeinsam in unserem hellen und freundlichen Cateringraum zusammensitzen. So ist für die Gäste kein Ortswechsel notwendig. Sie können unseren gastronomischen Service mit breiter Angebotspalette in Anspruch nehmen oder selbst alles organisieren- vom Buffet bis zum umfangreichen Menü oder Lieblingsessen des Verstorbenen.

In Verbindung mit dem handgeschriebenen Rezept des Lieblingsessens auf hochwertigem Papier - und eventuell einem Kochutensil aus der Küche der Person – ist das eine besondere Form der Erinnerung, die jeder mitnehmen kann.

Weitere Anregungen für den Leichenschmaus

Bewirtungs

Sie können das Essen auch zu sich nach Hause oder in die Küche des Verblichenen verlagern. Eingeladen werden enge Vertraute. Küchengegenstände des Verstorbenen können einen Ehrenplatz erhalten oder beispielsweise zu Blumenvasen oder Schwimmkerzenbehältern umfunktioniert werden. So fühlt sich jeder dem Verstorbenen noch einmal ganz nah. Der Leichenschmaus in einem Restaurant oder Café ist natürlich auch möglich und wir beraten Sie gerne zu Lokalitäten in der Umgebung.

Eine weitere Option ist es, bei der Beerdigung Gebäck mit Marmelade zu verteilen, für deren Zubereitung die verstorbene Person bekannt war – wenn jeder beispielweise Omas Erdbeermarmelade mochte.


Zurück zu Julius Grieneisen Haus