Eine Trauerrede beeinflusst die Stimmung aller Trauergäste

Wer hält die Rede?

Im Rahmen der Feier wird eine Trauerrede gehalten. Ein geistlicher oder ein weltlicher Redner spendet mit seinen Worten Trost und gibt einen Rückblick vom Leben mit markanten Abschnitten und Ereignissen des Verstorbenen. Über den Wortlaut erfolgt vorher eine persönliche Absprache mit den Angehörigen. Auch kann es von Vorteil sein, uns vorab Präferenzen bezüglich der Stimme oder Klangfarbe des Redners mitzuteilen oder ob dieser weiblich oder männlich sein soll. Gerne vermitteln wir Ihnen Redner, die passend zu den Feierlichkeiten und dem Text sind.

Zusätzlich können Reden naher Verwandter eine Ergänzung bei den Trauerfeierlichkeiten darstellen.


Zurück zu Todesfall