Grieneisen-Regionaldirektor, Gerhard Bajzek, erläutert, warum ein individuelles Trauerbedürfnis kein vorgeprägtes Preisschild trägt

Die B. Z. zum Totensonntag 2016 über Bestattungskultur, die Berliner und ihre Art zu trauern

Insbesondere der Totensonntag verleitet zu persönlichen Momenten, in denen man sich an die liebevollen Eigenheiten der Menschen erinnert, die nicht mehr unter uns weilen. Erinnerungen und Trauerkultur sind genauso individuell, wie die Menschen selbst. Gerhard Bajzek, Bestatter und Regionaldirektor bei Grieneisen Bestattungen, erzählt in diesem Artikel davon, warum ein individuelles Trauerbedürfnis kein vorgeprägtes Preisschild trägt.

https://www.bz-berlin.de/media/totensonntag-6

Kultur der Bestattung